Titelbild zur Woche der Brüderlichkeit 2012

11. März - 18. März 2012

„Was für ein Schatz!“ -
Jüdische Kultur in Deutschland

Die Bildmontage der Titelseite enthält eine Partitur Arnold Schönbergs, Fotos von Else Lasker-Schüler und Erich Mendel, ein Filmplakat von Metropolis (Fritz Lang), ein Schallplattencover von Richard Tauber und ein Selbstportrait Felix Nussbaums.Der Ausruf "Was für ein Schatz!" kann je nach Betonung sehr unterschiedliche Bedeutung annehmen. Vom Bedauern über den unwiederbringlichen Verlust bis zur Anerkennung (auch der heutigen) Leistungen jüdischer Kultur. Die in unsere Bildmontage einbezogenen Personen stehen für Vielfalt jüdischer Kultur, aber auch für viele Fragezeichen:

Verstanden sich viele dieser Künstler als jüdische Künstler? Oder sahen sie darin zunächst einen Beitrag zum deutschsprachigen kulturellen Leben?

Was ist mit zum Christentum übergertretenen Künstlern wie Richard Tauber, denen Ihr Judesein erst durch die Nationalsozialisten wieder in aller Brutalität deutlich gemacht wurde? Jüdische Kultur?

Eine Reihe von Veranstaltungen der Woche der Brüderlichkeit 2012 ging diesen Fragen nach:

Sonntag, 11. März 2012, 17.00 Uhr (Haus Siekmann)
Eröffnungsveranstaltung
Vortrag Frau Dr. Sarah Yvonne Brandl „Jüdische Kultur in Deutschland“
Verleihung der Bernhard-Kleinhans-Plakette an den "Freundeskreis Nyang'oma e.V."
Musikalische Gestaltung: mendels töchter, Münster

Dienstag, 13. März 2012, 19.00 Uhr (Haus Siekmann)
Die Wannsee-Konferenz,
die Ermordung der Juden Europas
und die Möglichkeit einer historischen Darstellung
Vortrag von Christian Tietz zum 70. Jahrestag der Wannseekonferenz

Donnerstag, 15. März 2012, 20.00 Uhr (Haus Siekmann)
Konzert „Clarinet Colours“ Helmut Eisel & JEM
mit Helmut Eisel - Klarinette, Michael Marx - Gitarre, Stimme,Stefan Engelmann - Kontrabass
Eine Veranstaltung des Fördervereins Haus Siekmann

Freitag, 16. März 2012, 19.00 Uhr (Haus Siekmann)
Jüdische Texte mit Musik
Mit Hildegard Offele-Aden ("Therese Münsterteicher") und Pfarrer i.R. Heinz Aden
Musikalische Begleitung: Tania Pentcheva
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der VHS

Sonntag, 18. März 2012, 17.00 Uhr (Pfarrkirche St. Martin)
Abschlussandacht zur Woche der Brüderlichkeit
Musikalische Gestaltung: Edelgard Baron-Krömer, Dr. Matthias Sauerland

Fotos der Eröffnungsfeier

Fotos des Vortragsabends zur Wannseekonferenz

Fotos der Lesung "Jüdische Texte mit Musik"